Sprachen lernen

durch Erleben

Sebastian und Stanislaus veranstalten heuer

Das Winter Abenteur - Wochenende

 

Mehr Informationen direkt von den beiden Abenteurern:

Unser Ansatz:

Im Unterschied zu den Sommerangeboten setzen wir den Fokus darauf, sich bewusst der Herausforderung Winter zu stellen, um daran emotional und physisch zu wachsen.

Wir führen als ausgebildete Guides durch die Themen Kälte, Feuer und Dunkelheit.

Dafür bieten wir den Kindern professionelles Fachwissen über Feuerkunde, Lagerbau, Orientierung, Wärmehaushalt, Ernährung, und im Allgemeinen ein "Leben vor der Haustüre", um auch die widrigen Bedingungen in der kalten Jahreszeit genießen zu können.

Ein weiterer Schwerpunkt sind gruppendynamische und erlebnisorientierte Spiele, mit denen wir den Kinder einen verspielten Weg zum wieder interessierten Lernen ermöglichen wollen.

Als Rückzugsort dient uns die           , die durch ihre runden Aufbau  besonders im Winter einen behaglichen Wohnkomfort bietet.

 

Leistung:

Betreuung, biologische Verpflegung und Übernachtung (Samstag 10:30 - Sonntag 16:00)

Bei jedem Camp sind jeweils zwei Betreuer und bei bedarf eine
PraktikantIn anwesend.

Auf individuelle Wünsche wird bestmöglich eingegangen.

Wir bitten um Verständinis, dass das Camp unter einer Teilnehmeranzahl von 6 Kindern leider nicht zustande kommt!

mögliche Unternehmungen:

  • Feuerkunde

  • Fackelwanderung

  • Fährtenlesen mit Wolfshund

  • Eisfischen

  • Wolfshund & Pferd

  • gruppendynamische Spiele

  • Karte & Kompass

     

    Termine 2017:

    25.-26.2.Februar (Alter: 8-14 Jahre)

    4.-5. März (Alter: 8-14 Jahre)

    Ort: 3753 Etzelsreith 15

    Kosten:

    für 2 Tage  a.i. € 95,-

 

 

Bürozeiten:

per E-Mail:

24 Stunden

Gruppenanfragen


telefonisch:

Mittwoch, Donnerstag:
09:00 Uhr - 16:00 Uhr

+43 / 699 / 103 64 751

 

Kinder & Jugendliche Englisch

Jugendliche Deutsch

Lehrerfortbildung